Karriere in einer zukunftssicheren Branche

Ausbildung beim WVS

30 Tage Urlaub, 918 Euro Startgehalt, 3 Jahre Ausbildung als:

Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bist du für die Sicherstellung der Versorgung mit einwandfreiem Trinkwasser in deiner Region zuständig. Die Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und die Verteilung von Trinkasser bestimmen deine Ausbildung und Arbeit.

Weitere Informationen zur Ausbildung erhälst du hier → Ausbildungsinhalte Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Als Fachkraft für Abwassertechnik überwachst, steuerst und dokumentierst du die Betriebsabläufe in Kläranlagen, sorgst für die umweltgerechte Reinigung und Entsorgung der Abwässer und wartest Abwasserrohrsysteme.

Weitere Informationen zur Ausbildung erhälst du hier Ausbildungsinhalte Fachkraft für Abwassertechnik

 

Die Bewerbungsfrist für das Ausbildungsjahr 2019 endet am 31.08.2018.

 


Praktikum

Du beendest bald die Schule, aber hast noch keinen Plan, was danach kommen soll? Wie wäre es mit einem Schülerpraktikum beim WVS? Bei deinem örtlichen Wasserver- und Abwasserentsorger erhälst du einen Einblick in die Ausbildungsberufe  Fachkraft für Wasserversorgungstechnik und Fachkraft für Abwassertechnik.

Dein Praktikum kannst du in der Schulzeit des laufenden Schuljahres bei uns machen. Sende uns hierfür einfach deine Bewerbung mit einem Anschreiben sowie dem Bereich (Trinkwasser oder Abwasser) und dem Zeitraum, in dem du dein Praktikum bei uns machen möchtest.

 


Stellenangebote

Derzeit sind keine Stellen vakant.

 


Bewerbung an

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Ihren Kontaktdaten (Anschrift, E-Mail-Adresse) an:
 
Wasser und Abwasser-Verband Bad Salzungen
Personalbüro, z.Hd. Frau Schromm
Eisenacher Str. 2 a              
36433 Bad Salzungen
 
oder per E-Mail an: personalbuero@wvs-basa.de (max. 5MB)
 
Für weitere Rückfragen steht Ihnen Frau Schromm zur Verfügung: Tel.: 03695/667-134